`
CHRISWEIER digital creatives
Digital Strategie und Konzeption aus Hamburg
Blog.png

Blog

Digitales Trend-Blog, das UX-Themen genauso erörtert wie Innovationen und neue Technologien.

Spotify: Wie Discover Weekly wirklich funktioniert

 

Die wöchentliche Spotify-Playlist namens "Discover Weekly" ist mein Spotify-Highlight. Ich kann nicht behaupten, dass die vorgeschlagenen Songs mich immer vom Hocker reißen, aber oft entdecke ich neue Künstler oder einen neuen Lieblings-Song. Aber wie funktioniert das eigentlich, dass Spotify genau weiß, was es mir hier vorschlagen soll? 

Es ist nicht wie bei Amazon, "Kunden, die das kauften, kauften auch jenes". Naja, nicht nur auf jeden Fall. Der Algorithmus hinter Discover Weekly ist um einiges komplexer und bezieht jede Menge Datenpunkte mit ein, darunter nicht nur die eigenen Playlist, auch gespeicherte Songs, gehörte Radio-Channels und vor allem die Playlists ähnlicher User. Dazu wird mein Profil allerdings auf komplexe Art und Weise so detailliert erstellt, dass sich Spotify nicht nur einfacher Kategorien wie "House" oder "Chill" bedient, sondern noch expliziter verstehen will, wie mein Musikgeschmack geartet ist. 

Das Quartz Magazine hat einen ausführlichen Artikel dazu geschrieben mit Profi-Tipps rund um Discover Weekly und dem hilfreichen Hinweis, dass IFTTT das automatische Speichern der wöchentlichen Playlists ermöglicht. Also kein "Oh Schreck, diese super Playlist von letzter Woche ist überschrieben worden"-Moment mehr!

 
Chris Weier